Mittagsgebet mit Psalmengesang

samstags 12.00 Stiftskirche

HERZLICHE EINLADUNG ZUM MITTAGSGEBET MIT PSALMENGESANG  -  IMMER SAMSTAGS UM 12 UHR IN DER STIFTSKIRCHE  

„Aufsteige mein Gebet
wie Weihrauch vor Dein Angesicht“
(nach Psalm 141.2)
 

20 Minuten Auszeit ... 

still werden

ein  Licht anzünden

in einer Gebetsgemeinschaft vor Gott treten

Fürbitte halten

für die eigenen Anliegen und die Anliegen                 

in Kirche und Welt 

... Hören - Beten - Danken - Hoffen  

zum Abschluss Drehorgelmusik mit Hermann Hergarten
verantwortlich: Agnes Steinmetz  (agnes.steinmetz (at) web.de)

Jüdisches Gebet  (Gotteslob 20,5)

Möge es vor dir wohlgefällig sein,

Ewiger,

unser Gott und Gott unserer Vorfahren,

dass du die Welt von Krieg und Blutvergießen befreist

und stattdessen einen großen und wunderbaren Frieden in der Welt verbreitest,

dass keine Nation mehr das Schwert gegen eine andere Nation erhebt

und keine Nation mehr den Krieg lernt. 

Mögen alle Bewohner der Erde nur die volle Wahrheit anerkennen und um sie wissen,

                       dass wir in diese Welt nicht um des Haders und der Zwietracht willen gekommen sind                                     

 – wovor Gott bewahre –

und nicht um des Hasses, der Eifersucht,  der Aufreizung und des Blutvergießens willen,                                    

was Gott verbiete.

Vielmehr sind wir in die Welt gekommen, um dich anzuerkennen und dich zu kennen.  

Mögest du gepriesen sein für immer.