Gottesdienste mit Kleinkindern

Jeweils sonntags in Sankt Marien

"Unsere Kinder sind noch zu klein und der Gottesdienst dauert für die Kinder leider zu lange..!" 

So oder ähnlich lässt sich wohl für manche Familien und Eltern das Problem mit dem Gottesdienstbesuch am Sonntag beschreiben. In St. Petrus haben sich schon vor langer Zeit einige Engagierte dieser Sache angenommen. Die Eltern selbst haben in St. Marien eine Reihe gottesdienstlicher Angebote für Kinder etabliert, die hier Eltern und Kindern mit ihren Bedürfnissen gerecht werden soll. Wir, die Eltern im Kinderliturgiekreis haben Freude am Gottesdienst und vermitteln dies den ganz Kleinen und den etwas Größeren.

Herzliche Einladung an alle Familien mit kleinen Kindern die Gottesdienste mitzugestalten und zu mitzufeiern!

St. Marien

Wir wollen die Bedürfnisse der kleinen Kinder ernstnehmen und feiern mit ihnen jeden Sonntag – bis auf die Ferien oder wenn Familiengottesdienst ist – einen eigenen Kinderwortgottesdienst im Gemeindesaal zeitgleich zum „Erwachsenengottesdienst“. 

Dabei stehen die kindgerechte Aufbereitung des Evangeliums oder einer Lesung im Mittelpunkt. Singen, Tanzen und Lachen sind erwünscht, manchmal basteln wir auch oder spielen die biblische Geschichte nach ... 

Zum Vater Unser gehen wir spätestens wieder in die Kirche und beenden dort den Gottesdienst gemeinsam mit den Großen. 

Der "Kili-Kreis" - wie sich der Name im Laufe der Jahre für die Gruppe eingebürgert hat - trifft sich alle vier bis sechs Wochen – reihum bei seinen Mitgliedern und bespricht Termine und Themen. Ein bis zwei Mitglieder bereiten dann jeweils den konkreten Kindergottesdienst vor. 

Einmal im Jahr fahren wir alle zur Fortbildung weg: mit den unterschiedlichsten Themen im Gepäck. Wir beteiligen uns am Pfarrfest mit Angeboten für Kinder und kochen einmal im Jahr das so genannte Fastenessen der Gemeinde. 

Am besten einfach mit den Kindern (bis etwa 8 Jahre) sonntags um 11.15 Uhr im Gemeindesaal St. Marien, Adolfstr. 28d vorbeischauen – mitfeiern oder die Kinder dort lassen und selbst zur Eucharistiefeier in St. Marien gehen ...!

Kontakt
Monika RisseTel
0228 215794
Mail
monika.risse (at) gmx.de