Auf ein Glas Wein mit....

Gesprächskreis Glaube und Leben  für junge Erwachsene bis 35 Jahre 

EINLADUNG

An einem Freitagabend pro Monat treffen wir uns jeweils um 20.00 Uhr in geselliger Atmosphäre,  im Gemeindesaal an der Stiftskirche, Kasernenstr. 60, 53111 Bonn - sofern kein anderer Ort angegeben ist - um mit wechselnden Referenten ins Gespräch zu kommen:

Dabei begeben wir uns 

… mal an die wissenschaftliche/ theologische Forschungsfront, 
....  mal auf die Suche nach konkreten Antwortoptionen auf alltägliche Lebensfragen, 
…. mal ins Gespräch mit inspirierenden Persönlichkeiten und ihrem Glaubens- und Lebensweg,

aber immer auf die Suche nach einem Mehr im Alltäglichen im Wechselspiel von Glaube und Leben.

Durch vielfältige und zeitgemäße Annäherungen möchte der Gesprächskreis Impulse und Anknüpfungspunkte für den je eigenen Weg anbieten und ein Forum für Austausch und Begegnung sein.

Am 26. Juni um 20 Uhr treffen wir uns online (auf einer neuen Plattform!) zum letzten Gesprächskreis vor der Sommerpause:

Auf ein Glas Wein… mit Marcello Garibbo – der eine oder die andere kennt ihn vielleicht aus dem Gesprächskreis oder von seinen Impulsen auf  https://www.sankt-petrus-bonn.de/g/zeitgedanken

zum spannenden Thema:

Schweigendes Denken: Über das Verhältnis zwischen Philosophie und Stille

„Philosophie steht in einem engen Verhältnis zur Stille. Zur Erläuterung werde ich auf einige Gedanken von Ludwig Wittgenstein und Martin Heidegger eingehen. Laut beiden gehört die Erfahrung von Stille notwendig zum Denken und ist zugleich etwas, das auf die Grenze des Denkens verweist. So zeichnet diese Erfahrung den Ort, wo das Denken zur Mystik, die Philosophie zum Glauben wird.“

Marcello arbeitet am Lehrstuhl für theoretische Philosophie an der Uni Siegen und war auch oft Teilnehmer des Gesprächskreises. In Kürze wird er NRW wieder verlassen und zurück nach Italien gehen.

Wir freuen uns, dass er vorher noch ein paar persönliche Überlegungen mit uns teilt. 

Bitte meldet Euch an, damit wir Euch bei Zeiten den Link zur Teilnahme schicken können!

Die Gemeinde hat inzwischen nachgelegt, sodass wir weniger technische Probleme haben werden. Die PGR-Sitzungen laufen darüber auch und funktionieren. 

Nach diesem Treffen gehen wir in die Sommerpause… Wie es weiter geht erzählen wir Euch dann.

Mit herzlichen Grüßen

Viki und Jonas 

An-/Abmeldung:

Wer jemanden kennt, den/die die Einladungen des Gesprächskreises ebenfalls interessieren, einfach eine kurze Mail an uns.

Wer die Einladungen nicht mehr erhalten möchte, bitte ebenfalls kurz Bescheid geben.

Bisher zu Gast waren u.a.:

Markus Roentgen, Referent für Spiritualität und Exerzitien beim Erzbistum Köln

Rosi Gollmann, Gründerin der Andherihilfe Bonn

Dr. Benedikt Schmidt, Moraltheologe an der Uni Bonn

Heidi Ruster, Leiterin der Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen Bonn

Franz Meurer, Sozial-Pfarrer in Köln

Prof. Dr. Thomas Ruster, Katholische Theologie Uni Dortmund

kommende Termine:

Termine 2020

Letzter Termin vor der
Sommerpause:

Freitag 26. Juni, 20 Uhr
Online Plattform

Kontakt & Anmeldung

Viki Hoeft und Jonas Koetter

equipe-stift(at)sankt-petrus-bonn.de

Telefonische Anfragen 
Büro an der Stiftskirche
0228-63 48 48