Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat von St. Petrus

Im Pfarrgemeinderat (PGR) wirken Vertreterinnen und Vertreter der Pfarrgemeinde gemeinsam mit dem Leitenden Pfarrer und den anderen in der Seelsorge tätigen Geistlichen sowie den hauptberuflichen Pastoralen Diensten an der Planung und Gestaltung des kirchlichen Lebens und der Pastoral in der Pfarrgemeinde mit und verantworten das christliche Engagement in Kommune, Staat und Gesellschaft (§ 1 der Satzung für die Pfarrgemeinderäte im Erzbistum Köln).

Der - im Nov. 2013 für vier Jahre gewählte - PGR St. Petrus hat 18 Mitglieder (siehe unten). Von den ehrenamtlichen Mitgliedern kommen jeweils vier aus Sankt Marien und Sankt Joseph und drei aus der Stiftsgemeinde. Zu den Mitgliedern gehören auch die Moderatoren/Moderatorinnen der derzeit bestehenden Gemeinde-Equipes.

Vorsitzender des PGR ist Günther Werker, dem Vorstand des PGR gehören außerdem Pfarrer Blanke, Mechthild Teriete, Claudia Vössing und Dr. Markus Wagemann an.

Der Pfarrgemeinderat tagt monatlich, die Sitzungen sind öffentlich. Die Termine und Orte werden jeweils im Wochenzettel und auf der Homepage bekannt gemacht.

Der PGR hat Sachausschüsse für Öffentlichkeitsarbeit und für das Projekt Petrus-Weg gebildet. Weitere wichtige Arbeitsbereiche sind für den PGR Ökumene, Bildungsarbeit, Kultur und Kontakt zur Stadt Bonn, ... und natürlich die von der PGR-Satzung vorgegebenen Aufgaben. 

Der PGR arbeitet mit den in den Gemeinden tätigen Gemeinde-Equipes zusammen (Nähere Informationen zum Petrus-Weg finden Sie hier). Daneben gibt es keine Ortsausschüsse o.ä. 

Günther Werker (Vorsitzender)
Dr. Markus Wagemann (Vorstand)
Pfr. Raimund Blanke (Vorstand) 
Mechthild Teriete (Vorstand)
Claudia Vössing (Vorstand) 
Christiane Bock
Martina Köß
Günther Kessenich
Marianne Funken-Wolf 
Kathy Kaaf 

Barbara Schwerdtfeger
Michael Steiner 
Ursula Stein
Ailine Horn
Pfr. Dr. Meik Schirpenbach
Pfr. Walter Koll
Ingeborg Rathofer
Tamara Danilenko


Kommende Sitzungen


Do, 12. Jan. 2017, 20h, Cäciliensaal St. Joseph

Do, 9. Febr. 2017, 20 h, Cäciliensaal St. Joseph

Di, 7. März 2017, 20h, Gemeindesaal Stift